7. Juni 2020

Umgang mit Corona

Liebe Eltern, liebe Teilnehmer*innen, der korrekte Umgang mit Corona ist uns wichtig. HIer findet Ihr die aktuellen (Stand 11.07.2020) Richtilinien für unser Camp.

  1. Es dürfen maximal 12 Personen auf einer Hälfte des Trainingsplatzes stehen. Daher werden je 11 Teilnehmer*innen in 4 Gruppen trainieren. Diese bleiben in der selben Zusammensetzung, um eine größere Vermischung zu vermeiden.
  2. Die Abstandsregel von 1,5 ist zwingend von den Teilnehmer*innen und Trainer*innen einzuhalten .

  3. Jegliche Form der Begrüßung per Körperkontakt ist zu vermeiden.

  4. Angehörige ist der Aufenthalt auf der Anlage nur mit Tragen einer Mund-& Nasenbedeckung erlaubt.

  5. Sollte ein Spieler erkrankt sein, darf er nicht am Training teilnehmen. Sollte er nach dem Training erkranken, muss zwingend und unmittelbar nach Auftritt der Krankheit der Trainer informiert werden.

  6. Da wir Trainingsmaterialien nutzen mit mehreren Spielern, sollten die Spieler vor Beginn des Trainings und nach Beendigung Händewaschen und ggf. Händedesinfizieren wenn möglich. Dazu vielleicht Handdesinfektion in kleiner Taschenform oder Desinfektionstücher bereitstellen für eure Kinder.

  7. Jede*r Teilnehmer*in bekommt einen eigenen Ball. Dieser wird mit einer Nummer versehen. Vor- und nach dem Training wird das verwendete Trainingsmaterial desinfiziert.

  8. Jede*r Teilnehmer*in erhält eine eigene Trinkflasche.

  9. Das Mittagessen wird verpackt ausgegeben und gegessen wir nur in den Trainingsgruppen.

  10. Spucken auf den Platz ist verboten!

JETZT BUCHEN